nr-abend

(Nach der Arbeit der Septembersonnenuntergang ist so schön, wie ich mich an lange keinen erinnern kann, ein ganzer Himmel betupft mit blau und goldenen Wolken, behängt mit schwarzen Wasservogelketten und an den Rändern von Windradflügeln gekitzelt, daß er rot wird.)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert